Nasengold

 Kann ein Duft spontan, unangepasst...

Kann ein Duft spontan, unangepasst und voll purer Lebensfreude sein? Ja! Das zeigt das junge Hamburger Label NASENGOLD mit seiner ersten Duftlancierung #S. Aus einer spontanen Idee, impulsiv aufgenommen und kreativ umgesetzt, wurde NASENGOLD zu einer Identität. NASENGOLD ist anders und will anders sein, eigenwillig, direkt und unverwechselbar.

Hinter NASENGOLD steht der Duftdesigner Christian Plesch, der nach einigen Abstechern in die Malerei Ende der 90er Jahre seine Liebe zur Parfumerie entdeckte. Wie schon einige prominente Deutsche Parfumeure vor ihm, begann er seine Ausbildung in der renommierten Parfumerieschule eines bekannten Deutschen Dufthauses im Weserbergland. Als Juniorparfumeur wechselte er nach Paris, wo er seine ersten entscheidenden Auftragsarbeiten entwickelte. Heute arbeitet Christian Plesch als erfolgreicher Lifestyle-Parfumeur. Für NASENGOLD kombiniert er allgegenwärtige Geruchseindrücke mit Naturstoffen. Mit seinen Düften verlässt er die ausgetretenen Pfade der kommerziellen Duftwelt und verlässt sich bewusst nur auf seine eigene Nase. Seine Kreationen zeichnen sich durch eine unmittelbare Klarheit aus, die durch witzige und verspielte Nuancen unverwechselbar werden. Bei der Entwicklung seiner Duftideen inspirieren ihn besonders Punkrock, Coffein, Kurven, Impulsivität und die Malerei.

Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3